Du kannst selbst bestimmen, wann du eine Positionen öffnest oder schließt. Allerdings, werden Positionen die -100% erreicht haben, automatisch von uns geschlossen. So vermeiden wir, dass du mehr als deinen ursprünglichen Betrag verlierst (siehe auch: Warum verliere ich nie mehr Geld als meine Anzahlung?).

 

Beachte auch, dass jedes Mal wenn du deine Position über Nacht behältst (mit Multiplikator), eine kleine "Finanzierungsgebühr" anfällt (siehe auch: Wie viel Finanzierungsgebühren muss ich bezahlen?).


Diesbezüglich haben wir einen sehr lustigen Artikel auf unserem Blog veröffentlicht "Fundamentalanalyse: So investierst du wie die Profis"


Wenn du zusätzliche Fragen diesbezüglich haben solltest, bitte zögere nicht dich mit dem BUX Support, per E-Mail in Kontakt zu setzen.